NEUERÖFFNUNG  AM  12.  AUGUST  2019  IN  ZÜRICH  OERLIKON

(vormals  Praxis  Prof.  M.  ILIEV,  Gubelstrasse  54,  8050  Zürich)

Willkommen in der Glaukom Augenklinik Zürich


Wir betreuen das ganze Spektrum der Augenkrankheiten; darunter stellt das Glaukom (Grüner Star) einen unserer wichtigsten Schwerpunkte dar. Augenprobleme bei Erwachsenen und Kindern werden gleichermassen sorgfältig und kompetent angegangen. 

Die behandelnden Ärzte
Prof. Dr. med. Milko Iliev
Dr. med. Stephan Fränkl
Dr. med. Jörg Wilhelm
Dr. med. Georg Lüneborg
freuen sich, Sie in der neuen Augenklinik in Zürich-Oerlikon begrüßen zu können.

* Unsere Webseite befindet sich noch im Aufbau *

Glaukom / Grüner Star


Glaukom mit erhöhtem Augeninnendruck
Behandlungen, Informationen

Unter Glaukom (Grüner Star) wird ein krankhafter Anstieg des Augeninnendrucks verstanden. Dadurch wird langsam der Sehnerv geschädigt. Es gibt verschiedene Formen von Glaukom und verschiedene Ursachen für den Augendruck-Anstieg. Manchmal bleibt der Druck für eine längere Zeit im Normbereich, während die Krankheit und die Sehnervenschädigung im Hintergrund fortschreiten. 

Das Glaukom verläuft oft ohne Symptome. Wenn der oder die Betroffene selber eine Sehverschlechterung oder eine Einengung des Gesichtsfeldes bemerkt, kann es sehr spät sein und der Schaden sehr fortgeschritten. Deswegen empfiehlt die Glaukom-Gruppe der Schweizer Augenärzte prophylaktische Untersuchungen ab dem Alter von 40, um ein beginnendes Glaukom (grüner Star), beziehungsweise ein erhöhtes individuelles Glaukom-Risiko auszuschliessen oder rechtzeitig zu diagnostizieren. Die Früherkennung ist die beste Prophylaxe beim Glaukom. Ein  früh entdecktes Glaukom kann man heutzutage gut behandeln und unter Kontrolle halten, ein fortgeschrittenes nicht oder viel, viel schwieriger. Im Gegensatz zur verbreiteten Meinung kann man beim Grünen Star eine Operation durchführen, um den Augendruck zu senken und den Krankheitsverlauf günstig zu beeinflussen.

Katarakt / Grauer Star


Grauer Star = Trübung der Augenlinse
Behandlungen, Informationen

Die Trübung der Augenlinse (Grauer Star, Katarakt) ist meistens eine Alterserscheinung und ist mit einer Operation gut zu behandeln. Beim Grauen Star verschlechtert sich die Sehschärfe schleichend, man braucht immer mehr Licht zum Lesen, das Autofahren abends wird etwas schwieriger, die Farben verlieren an Stärke, besonders bei Dämmerung. In vielen Fällen geschieht die Veränderung der Linse über Jahre hinweg und man lernt den Alltag mit einer reduzierten Sehschärfe zu bewältigen. Bei der Untersuchung fallen die Messwerte tiefer aus als zuvor und der Augenarzt sieht die Linsentrübung deutlich an der Spaltlampe. Bei der Operation wird die trübe Linse mit einer klaren Kunstlinse ersetzt und die Sehkraft verbessert sich wieder. Je nach Fall (hohe Kurzsichtigkeit, hohe Weitsichtigkeit) wird noch die Abhängigkeit von einer Brille kleiner.  

Wie können wir Ihnen helfen?

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin in der Glaukom Augenklinik.
Termin online buchen

Behandelnde Ärzte


Augenarzt FMH, spez. Augenchirurgie

Augenarzt FMH, spez. Augenchirurgie

Augenarzt FMH, spez. Augenchirurgie

Augenarzt FMH, spez. Augenchirurgie

Anfahrt



CMS